Rufen Sie an unter

0611 525552!

Schreiben Sie uns eine

E-Mail!

Zu unserer

Praxis-App!

Zahnersatz – Kronen, Teilkronen und Inlays in hochwertiger metallfreier Keramik

  • Digitale Abformung durch CEREC Omnicam

  • Herausnehmbarer Zahnersatz

  • Fester Zahnersatz

  • Metallfreier Zahnersatz

Durch den Ersatz fehlender oder verloren gegangener Zähne schließen wir Lücken in Ihrem Gebiss. Dadurch verhindern wir Fehlstellungen der benachbarten Zähne und stellen die Funktion Ihres Gebisses sicher. Auch in ästhetischer Hinsicht und damit Sie sprachlich keine negativen Auswirkungen fürchten müssen, ist es sinnvoll, sich für einen hochwertigen Zahnersatz zu entscheiden.

 

Digitale Abformung durch CEREC Omnicam

Zahnersatzbehandlungen sind anstrengend und zeitaufwendig. Es geht auch anders, in nur zwei Terminen, ohne Abformung mit unangenehmen Abdruckmaterialien. Inlays, Teilkronen, Veneers (Verblendschalen) und sogar Brücken lassen sich mit dieser Methode anfertigen. Wir ersparen Ihnen den unangenehmen Löffelabdruck durch unsere digitale Aufnahmetechnik mit CEREC Omnicam. CAD/CAM-Systeme stehen für computergestützte Verfahren zur Konstruktion und Herstellung. Dabei entstehen präzise Restaurationen, die sich in Form und Farbe den natürlichen Zähnen anpassen lassen. Eine Spezialkamera nimmt einen dreidimensionalen Abdruck und überträgt die Daten an einen Computer. Der Zahntechniker konstruiert das Werkstück digital. Aus einem Keramikblock wird die Konstruktion gefräst und anschließend weiterverarbeitet und individualisiert. Die Vollkeramik entspricht in ihren Eigenschaften weitgehend dem natürlichen Zahnschmelz- der härtesten Substanz im menschlichen Körper. Keramik ist sehr stabil, säure- und hitzebeständig. Sie ist allergiefrei, gut verträglich, langlebig und verfärbt sich nicht. Graue Ränder sind bei dieser Methode nicht zu fürchten. Es sind in der Regel nur zwei Sitzungen notwendig.

CAD/CAM: Das moderne Verfahren zur Restauration beschädigter Zähne. Informieren Sie sich in unserer Praxis!

 

Herausnehmbarer Zahnersatz

Beim herausnehmbaren Zahnersatz unterscheiden wir zwischen Vollprothesen und Teilprothesen. Vollprothesen werden eingesetzt, wenn Sie gar keine eigenen Zähne mehr besitzen. Teilprothesen schließen größere Lücken zwischen einzelnen, noch vorhandenen Zähnen. Herausnehmbarer Zahnersatz bietet dank moderner Methoden eine hochwertige Lösung, die Funktion und die Optik Ihres Zahnapparates zu sichern. In Bezug auf die gründliche Reinigung ist diese Form des Zahnersatzes besonders praktisch.

Fester Zahnersatz

Kronen und Brücken gehören zum festen Zahnersatz. Sie können nach ihrem Einsetzen nicht wieder herausgenommen werden. Fester Zahnersatz sorgt für eine gute Optik und gewährleistet bei guter Pflege eine lange Haltbarkeit. Damit der künstliche Zahnersatz einen festen Halt im Kiefer findet, sollte ein umfangreicher Restbestand an gesunden Zähnen oder eine ausreichende Substanz an Kieferknochen vorhanden sein. Ist dies nicht der Fall, kann ein Implantat als Verankerung im Kiefer genutzt werden.

Metallfreier Zahnersatz

Als metallfreie Alternative bieten wir Ihnen Zahnersatz aus Keramik, Zirkondioxid oder anderen verträglichen Materialien an. Dieser ist sowohl robust als auch langlebig und hält den hohen Belastungen des Kiefers zuverlässig stand. Farblich lässt sich der Zahnersatz perfekt an die natürlichen Zähne anpassen. Auch im Hinblick auf Geschmacksbeeinträchtigungen oder Temperaturempfindlichkeit müssen Sie mit einem metallfreien Zahnersatz keine Bedenken haben.

Für die beste Zahnpflege & den geeigneten Zahnersatz:

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!